SPIELRAUM! Sieben Wochen ohne Blockaden

Künstler – Andachten

Künstlerische und spirituelle Impulse
in der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern

Marktkirche Wiesbaden
Mittwoch 18.00 – 18.30 Uhr

___________________________

Mittwoch, 3. März um 18 Uhr
Künstlerandacht
„Das Spiel mit dem Nein“
mit Armin Nufer

 

 

 

 

 

Anknüpfend an die bundesweite „7 Wochen Ohne“-Fastenaktion der evangelische Kirche geht es darum, Regeln und Spielräume zu erkunden. Wie können wir innerhalb von akzeptierten Grenzen großzügig und vertrauensvoll leben? Wo stehen wir uns selbst im Wege?

17. Februar: Alles auf Anfang
mit Hagen Büchner, Jonglage

24.Februar: Von der Rolle
mit Katalyn Hühnerfeld, Pantomime

3. März: Das Spiel mit dem Nein
mit Armin Nufer, Lesung

10. März: Dir zuliebe?
mit Prisca Otto, Saxophon

17. März: Geht doch!
mit Arno Hermer, Theater

24. März: Richtungswechsel
mit Burkhard Mayer-Andersson, Drums

31. März: Die große Freiheit
mit Viviane Hanna, Tanz

Gestaltung und Liturgie:
Stadtkirchenpfarrerin Annette Majewski

Einlass ab 17.30 Uhr  (mit medizinischem Mund- und Nasenschutz)
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen in der Marktkirche.


Es gibt auch die Möglichkeit, die mitwirkenden freiberuflichen Künstlerinnen und Künstler mit einer Spende zu unterstützen.
Die Spenden werden unter den Künstlern aufgeteilt.

Evangelische Regionalverwaltung Wiesbaden
IBAN: DE04 5206 0410 0004 1002 20
Verwendungszweck: Spende Künstler, RT 6398.0311.4822


Künstler – Andacht mit Hagen Büchner am 17. Februar

Künstler – Andacht mit Katalyn Hühnerfeld am 24. Februar

 

 

 

Weiteres Angebot zur Fastenzeit:

Onlinekurs: Creative Writing-Impulse zur Fastenzeit: Neuland
Dr. Susanne Claußen 

Corona beschränkt unsere Treffen – aber nicht unsere Phantasie!

Schreiben ist etwas Wunderbares. Wer in seiner Freizeit schreibt, fühlt sich nachweislich weniger gestresst, ist fokussierter und nimmt sein Leben bestimmter in die Hand. Was also könnte in diesen Zeiten besser sein, als mit Papier und Bleistift Neuland zu entdecken?!?

Lassen Sie sich in den Wochen zwischen Fasnacht und Ostern Schreibimpulse zuschicken und werden Sie kreativ. Sie erhalten per Post Anregungen und Aufgaben, die Sie frei bearbeiten können. Wenn Sie sich austauschen und die Texte, die entstehend, mit anderen teilen möchten, kommen Sie zum samstäglichen „Creative Coffee“ auf Zoom dazu.

Link:
https://www.dekanat-wiesbaden.de/startseite/einzelansicht/news/creative-writing-impulse-zur-fastenzeit.html

Anmeldung bis 10.02.2021 bei: Petra Debus, petra.debus@ekhn.de / 0611 73 42 42 30 (Di und Do 8:00 – 12:00) oder susanne.claussen@ekhn.de

Start: 18.02.2021; Leitung: Dr. Susanne Claußen

Das Angebot ist Teil der Reihe „Schutzraum und Neuland“ der Katholischen Erwachsenenbildung Wiesbaden-Rheingau & Untertaunus und des Evangelischen Dekanats Wiesbaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.