Letzte-Hilfe-Kurs 19.1. und 26.1.

Das kleine 1 x 1 des Sterbens

Erste Hilfe zu leisten, ist uns selbstverständlich und auch, dass bestimmte Kenntnisse und Fertigkeiten notwendig sind.
Doch wie kann man einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet?
Der Umgang mit sterbenden Menschen in unserer nächsten Umgebung macht uns als Mitmenschen oft hilflos und unsicher.
Was geschieht beim Sterben? Wie können Angehörige, Freunde, Nachbarn den Sterbenden unterstützen.

Der Hospizverein Auxilium bietet in Kooperation mit dem Kirchenfenster Schwalbe 6 an zwei Abenden einen Kurzkurs zur „Letzten Hilfe“ an. Vermittelt werden Basiswissen, Hilfsmöglichkeiten und einfache Eingriffe und wir möchten dazu ermutigen, sich Sterbenden kompetent und mit mehr Sicherheit zuzuwenden.

Dienstag, 19. und 26. Januar 2021 von 19.00 – 21.00 Uhr

Anmeldung: Kirchenfenster Schwalbe 6, Tel. 0611 1409 740

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.