Kurberatung für Mütter, Väter und pflegende Angehörige

„Sind Sie ein Elternteil, stehen Sie in Erziehungsverantwortung oder pflegen Sie eine angehörige Person? Sie fühlen sich krank- haben an nichts mehr Freude? Sie sind körperlich und seelisch erschöpft und fühlen sich kraftlos? Elternteile oder pflegende Angehörige sind manchmal erschöpft. Sie müssen raus aus dem stressigen Alltag und Kraft tanken. Ob dafür eine stationäre Vorsorge- oder Reha-Maßnahme in Form einer Kur für Sie in Frage kommt, können wir in der offenen Sprechstunde gemeinsam klären. Frau Shalina Cremer vom Fachbereich Frauen- und Familiengesundheit des Diakonischen Werks in Wiesbaden wird Sie dazu gerne beraten.“

Offene Sprechstunde *)

jeden 2. Mittwoch im Monat von 15 – 17 Uhr

6.10., 10.11., 8.12.2021

Shalina Cremer vom Fachbereich Frauen- und

Familiengesundheit des Diakonischen Werks

*Mit Anmeldung—Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.